Leben mit Containern – Container im öffentlichen Bereich

Leben mit Containern  – Container im öffentlichen Bereich

Container bieten viele Anwendungsmöglichkeiten im im öffentlichen Leben. Sie umgeben uns schon seit vielen Jahren und im weitaus größeren Umfang als viele von uns denken. Nachstehendes soll einfach ein paar Tätigungsbereiche aufzeigen, wo mit diesem Produkt bereits gearbeitet wird. Vielleicht hilft dies etwas die Scheu vor dem Einsatz – dieses universell einsetzbaren Bausteins – zu nehmen.

Theater

Die mobile Bühne ist wieder beim Theater angekommen. Auch im Theaterhaus Stuttgart wird 2015 das Stück „Pass-Worte – Wie Belal nach Deutschland kam“ Flüchtlingsgeschichten in einem Container aufgeführt.

lc1

Restaurants/Bistro

Zahlreiche Restaurant die in Containern untergebracht sind spießen mittlerweile (auch in Europa) aus den Boden. Hier ein Bild vom WAHACA einem mexikanischen Restaurant in Herzen von London.

lc2

ImbissStand

Imbissstände zählen zu den wohl beliebtesten Container-Bauten. Durch ihre Flexibilität (meist nur 1 Container) können sie  auch – z.B. von Großveranstaltung zu Großveranstaltung gebracht werde.

 lc3

 

Diskotheken und Bars

Party in a Box! Die Grand Stand und VIP Lounge aus Schiffcontainers für die 2009 & 2010 Voodoo Music Experience, City Park, New Orleans, LA.USA.  Darunter ähnliche Projekte aus China und RoW.

 lc4 lc5 lc6

 

Brücken

Container finden mittlerweile auch Wiederverwendung im Brückenbau. Hier die 160m lange Brücke aus wiederverwendeten Schiffcontainern in Ariel Sharon Park in Israel (incl. Aussichtsplattform)

lc7 lc8

Natürlich gibt es auch kleinere Bauwerke aus Containern in diesem Bereich.

lc9

Büro

Wer kennt sie nicht? Die Containerbauten, die uns entlang von Großbaustellen (Straßen oder Hochhäuserbauten) überall begegnen. Für jede Größe und Wetterlage gerüstet zählen sie seit langem schon zu unserem täglichen Erscheinungsbild.

lc10

Aber durchaus auch kleiner Büros scheinen immer öfter auch mittels Containerlösungen umgesetzt zu werden.

lc11

Notfallsspittal

Schnell und leicht transportierbar. Ausgestattet mit überlebenswichtigen Instrumenten. Für Kriseneinsätze im In-und Ausland.

lc12 lc13 lc14

Toiletten bei Veranstaltungen

Jeder kennt auch diese Nutzungsart. Eingesetzt bei Konzerten und anderen Veranstaltungen. Die Sanitärcontainer! Oder in der kleine Ausführung auf Baustellen &Co.

lc15 lc16 lc17

Geschäfte

24 container wurden hier zu einer mobilen „PumaCity“ zusammengestellt und adaptiert.  Hauptsächlich für Events verwendet kann es auch durchaus „von Dauer“ sein.

lc18

Studios

StudioContainer..jede Art, Größe, Farbe —etc.

Wie immer sie sie auch gestalten…es passt sicher!

lc19

Galerie&Kunsthäuser:

Hier der Lisboa Underground Art Complex – später auch als Cafe gedacht – ein Austauschbereich für Künstler und ander Kreative.

Darunter ein „modernes Stonehenge“ hergestellt aus Containern.

lc20 lc21

Sauna

Falls sie ein Saunaliebhaber sind aber nicht wissen, wie sie es im Haus unterbringen. In Ihrem Garten ist bestimmt noch dafür Platz. Der Weg dahín im Schnee…ein Saunaerlebnis!

lc22

Garage

Ist a mens world! Hier kann Mann sich austoben. Eigener Platz für ihn alleine ob Bike oder Auto egal. Ein Bier mit Kumpels ist immer drinnen.

lc23

Cafes

Das wohl berühmteste Cafe: Illys Push Button ContainerCafe.  Diesen Unikat warden wir uns noch gesondert widmen. Hier ein Vorgeschmack.

lc24

Studentenheime

Frankie &Johnny –ein Studentheim im Deutschland. Wenn man den Bewohnern glauben kann. Eine coole & v.a. preiswerte Sache. Wieso sollten die auch lügen.

lc25

Kindergärten/Schulen:

Kindergärten und Schulen werden immer gerne in Container (als Zwischenlösungen) mal untergebracht. Manchmal bleiben sie dann auch länger stehen. Wie hier in Slovenien.

lc26 lc27 lc28

Schwimmingpool

Ja es gibt sie wirklich!! Sie sind beliebt und leistbar – und trendy – wie unsere Beispiele zeigen.

lc41 lc29

Selfstorage

Der amerikanische Trend ist auch bei uns angekommen. Wer zuhause nicht genügend Platz hat oder mal kurz für ein (oder mehr) Jahre verreisen muss, kann hier seine Sachen zwischenlagern.

lc30 lc31

Einkaufszentren

Auch sie sind mit Container gemacht. Unsere aller Lieblingsbeschäftigung (oder war es nur jene der Frauen?)- die Einkaufszentren.

lc32 lc33

Organische Farmen:

Bedenken bzgl.  Sicherstellung von Nahrungsmitteln haben viele Ideengeben inspiriert. Hier ein Beispiel dafür  „Tony’s Shanghai Organic Farm“, dass auch Gebäude von Containern zurückgegriffen werden kann. Wo auch Verpackung und Verkauf untergebracht werden können.

lc33 lc34 lc35 lc36

Hotels:

Sie sind chic und sehen toll aus. Vielleicht schafft hier der Container endlich seinen lange verdienten Durchbruch. Es wäre wünschenswert. Hier kann es jeder mal austesten, bevor er sich überlegt etwa eigenes mit Containern zu machen – vielleicht ja ein Haus.

Luxuriöser…

lc37

Oder die billigere Version in Thailand HuaHin

lc38

Auf jeden Fall aber- im Container….

lc39

Und hier noch die Zukunftsmusik..

Wir bleiben dran…

lc40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *