Filmempfehlung Material Art: The Raid 1+2

ra1ra2

Anfänglich konnte ich mit den relativ harten, fernöstlichen Actionfilmen nichts anfangen. Bis zu dem Tag, wo mein Mann zwei Filme nach Hause brachte, die auch meine Leidenschaft für Material Art geweckt hat. Schuld daran ist der Regisseur Gareth Evans. Ein Europäer, der die spektakuläre Art der Pencak Silat-Kampfkunst nach Europa brachte.

Hier dazu der Link auf Amazon zu den DVDs wo auch ein weiterer Fim (Merantau) beinhaltet ist:

http://www.amazon.de/Raid-Evolution-Blu-ray-Gareth-Evans/dp/B00XVFPMNG/ref=sr_1_6?s=dvd&ie=UTF8&qid=1452849531&sr=1-6&keywords=The+Raid

Die Stars in Gareth Evans Film sind:

  1. zum einen Iko Uwais – der charismatische (und sicher Frauenschwarm, obwohl schon verheiratet mit Kind)

 ra3

Dass Iko Uwais, die Kampfkunst auch wirklich beherrscht ist in dem Filmen gut zu sehen.

Wie diese Darstellung der Kampfkunst in seinem Heimatland Indonesien aussieht?

Dazu hier ein Video:

  1. und einer der „Bösewichte“ der Filme Yayan Ruhian

ra4

Interessiert? Hier noch die Trailer der beiden Filme :

Dass die Darsteller wohl auch Spass bei ihrer Kampfkunst haben, zweigen diese Videos:


Viel Spass beim Anschauen!

One comment on “Filmempfehlung Material Art: The Raid 1+2”

  1. Pingback: Quora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *